Domain vova.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt vova.de um. Sind Sie am Kauf der Domain vova.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Secure:

ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 55.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 82.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 33.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 46.95 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Secure Boot?

Secure Boot ist eine Sicherheitsfunktion, die in modernen Computern und Betriebssystemen integriert ist. Sie gewährleistet, dass n...

Secure Boot ist eine Sicherheitsfunktion, die in modernen Computern und Betriebssystemen integriert ist. Sie gewährleistet, dass nur vertrauenswürdige Software und Treiber während des Bootvorgangs geladen werden, um das System vor Malware und anderen Bedrohungen zu schützen. Secure Boot verwendet digitale Signaturen, um die Integrität der Bootloader und des Betriebssystems zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurden. Dadurch wird die Sicherheit des Systems erhöht und das Risiko von Angriffen durch bösartige Software minimiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Secure Boot?

Secure Boot ist eine Sicherheitsfunktion, die in modernen Computern und Betriebssystemen integriert ist. Sie gewährleistet, dass n...

Secure Boot ist eine Sicherheitsfunktion, die in modernen Computern und Betriebssystemen integriert ist. Sie gewährleistet, dass nur vertrauenswürdige Software und Treiber während des Bootvorgangs geladen werden, um das System vor Malware und anderen Bedrohungen zu schützen. Secure Boot verwendet digitale Signaturen, um die Integrität und Authentizität der geladenen Software zu überprüfen. Durch diese Maßnahme wird die Sicherheit des Systems erhöht und das Risiko von Angriffen durch nicht autorisierte Programme minimiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie funktioniert VR Secure?

VR Secure ist eine Sicherheitslösung für virtuelle Realität, die verschiedene Technologien kombiniert, um die Privatsphäre und Sic...

VR Secure ist eine Sicherheitslösung für virtuelle Realität, die verschiedene Technologien kombiniert, um die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu gewährleisten. Dazu gehören beispielsweise biometrische Authentifizierungsmethoden wie Gesichtserkennung oder Fingerabdrucksensoren, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Personen auf die VR-Inhalte zugreifen können. Zudem werden verschlüsselte Datenübertragungen und sichere Verbindungen verwendet, um die Integrität der übertragenen Informationen zu schützen. Darüber hinaus können Benutzer individuelle Datenschutzeinstellungen vornehmen, um ihre persönlichen Daten zu kontrollieren und zu schützen. Insgesamt bietet VR Secure eine umfassende Sicherheitslösung, die speziell für die Anforderungen von VR-Anwendungen entwickelt wurde.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verschlüsselung Authentifizierung Autorisierung Access Control Firewall Intrusion Detection System Virtual Private Network (VPN) Secure Sockets Layer/Transport Layer Security (SSL/TLS) Hash-Funktion

ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 54.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 36.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 73.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie funktioniert Visa Secure?

Visa Secure ist ein Sicherheitsprotokoll, das entwickelt wurde, um Online-Transaktionen sicherer zu machen. Es verwendet eine Tech...

Visa Secure ist ein Sicherheitsprotokoll, das entwickelt wurde, um Online-Transaktionen sicherer zu machen. Es verwendet eine Technologie namens 3-D Secure, die eine zusätzliche Schutzschicht bietet, indem sie den Karteninhaber während des Bezahlvorgangs authentifiziert. Wenn eine Transaktion als verdächtig eingestuft wird, wird der Karteninhaber aufgefordert, sich mit einem Passwort oder einer anderen Form der Authentifizierung zu identifizieren. Auf diese Weise wird das Risiko von betrügerischen Transaktionen reduziert und die Sicherheit der Karteninhaber erhöht. Visa Secure wird von vielen Online-Händlern und Banken unterstützt, um die Sicherheit von Online-Zahlungen zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Tokenisierung Sandbox PIN-Verifizierung Biometrie Two-Factor-Authentifizierung End-to-End-Verschlüsselung Geheimnismanagement Anwendungsschutz Intelligente Kartennummer

Löscht Secure Erase Windows?

Secure Erase ist eine Methode, um Daten auf einer Festplatte oder einem Solid-State-Laufwerk (SSD) sicher zu löschen. Es handelt s...

Secure Erase ist eine Methode, um Daten auf einer Festplatte oder einem Solid-State-Laufwerk (SSD) sicher zu löschen. Es handelt sich um eine Funktion, die in einigen BIOS- und Festplatten-Verwaltungstools verfügbar ist. Wenn Secure Erase verwendet wird, werden alle Daten auf dem Laufwerk unwiederbringlich gelöscht, einschließlich des Betriebssystems Windows. Daher sollte diese Funktion mit Vorsicht verwendet werden und es sollte eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten erstellt werden, bevor sie angewendet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie funktioniert Secure Boot?

Wie funktioniert Secure Boot?

Wie funktioniert Secure ID?

Secure ID ist ein Sicherheitsverfahren, das zur Authentifizierung von Benutzern verwendet wird. Es basiert auf einem Zwei-Faktor-A...

Secure ID ist ein Sicherheitsverfahren, das zur Authentifizierung von Benutzern verwendet wird. Es basiert auf einem Zwei-Faktor-Authentifizierungssystem, bei dem Benutzer neben ihrem Passwort auch einen temporären Code eingeben müssen. Dieser Code wird in der Regel über eine spezielle App generiert oder per SMS zugesandt. Durch die Kombination von Passwort und temporärem Code wird die Sicherheit des Zugangs erhöht, da ein potenzieller Angreifer sowohl das Passwort als auch den temporären Code benötigen würde, um sich erfolgreich anzumelden. Secure ID bietet somit einen zusätzlichen Schutz vor unbefugtem Zugriff auf sensible Daten oder Systeme.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Authentifizierung Token Passwort Sicherheit Zugriff Verifizierung Zwei-Faktor Identität Schlüssel Technologie

ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 44.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 60.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 20.95 € | Versand*: 0.00 €
ESET Secure Authentication
ESET Secure Authentication

Optimaler Schutz Ihrer Daten dank mobilfunkbasierter Multi-Faktor-Authentifizierung Was ist Multi-Faktor-Authentifizierung? Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), oft auch als Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bezeichnet, ist eine starke Authentifizierungsmethode, bei der sich die Benutzer mit mehr als einem Element identifizieren müssen. Durch die Kombination eines statischen Passworts mit einem dynamischen zweiten Faktor wird das Risiko eines Datenverlusts stark reduziert. ESET Secure Authentication (ESA) bietet eine Grundlage für Unternehmen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen und proaktiv Datenschutzvorfälle zu verhindern. Mit ESA können Unternehmen jeder Größe MFA für gemeinsam genutzte Systeme (Windows-Logins und -Server, Microsoft-Cloud-Dienste wie Microsoft 365 oder OWA, SAML, FIDO, ADFS 3.0, VPN und RADIUS-basierte Dienste) problemlos implementieren. Die Lösung: ESET Secure Authentication Leistungsstarke, einfach einzurichtende Multi-Faktor-Authentifizierung für Unternehmen jeder Größe. Die Unternehmen genießen folgende Vorteile: Vorbeugung von Datenschutzvorfällen. Erfüllung von Compliance-Anforderungen Zentralisierte Steuerung über den Browser Kann über das Mobiltelefon oder vorhandene HW-Token betrieben werden Zwei-Faktor-Authentifizierung leicht gemacht Die Authentifizierung ist einfach: Bestätigen Sie einfach den Code über Ihr Mobiltelefon. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones und für alle Plattformen und Dienste. Cloud-Unterstützung Neben dem Schutz lokaler Anwendungen kann ESET Secure Authentication auch zum Schutz von Web- und Cloud-Diensten wie Microsoft Office 365, Google Apps, Dropbox und vielen anderen verwendet werden, indem das ADFS 3.0- oder SAML-Protokoll integriert wird. Verschiedene Authentifizierungsmethoden ESET Secure Authentication unterstützt Push-Benachrichtigungen, die Bereitstellung von Einmalpasswörtern über die mobile Client-Anwendung, SMS oder vorhandene Hardware-Tokens sowie FIDO-basierte Sticks und benutzerdefinierte Methoden. Anwendungsbeispiele PROBLEM Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitarbeiter dieselben Passwörter für verschiedene Anwendungen und Websites verwenden. Ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmen. LÖSUNG Sichern Sie den Zugriff auf Unternehmensressourcen mit Zwei-Faktor-Authentifizierung weiter ab. Durch den Einsatz der Multi-Faktor-Authentifizierung sind unsichere oder gestohlene Passwörter kein Problem mehr. ESET Secure Authentication Feautures Remote Management ESET Secure Authentication verwendet eine speziell entwickelte Verwaltungskonsole, die über einen Webbrowser zugänglich ist. Sie können sich für die Integration mit Active Directory entscheiden, aber Sie können die Lösung auch in Umgebungen ohne Active Directory verwenden. Nach der Installation sind keine zusätzlichen Schulungen oder professionellen Dienstleistungen erforderlich, um ESET Secure Authentication zu konfigurieren und einzusetzen. Setup in nur 10 Minuten Wir haben die Lösung so konzipiert, dass sie auch in kleinen Unternehmen ohne interne IT-Abteilung einfach zu installieren und einzusetzen ist. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens nimmt die Installation von ESET Secure Authentication dank der Möglichkeit, mehrere Benutzer gleichzeitig zu konfigurieren, nur wenig Zeit in Anspruch. Keine zusätzliche Hardware erforderlich Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Sobald die 10 MB große Anwendung auf Ihrem Server installiert ist, können Sie sie sofort einsetzen. Kompatibilität mit allen gängigen Smartphones Ihre Mitarbeiter können weiterhin die Smartphones verwenden, die sie bereits benutzen. Für ESET Secure Authentication ist keine zusätzliche Hardware erforderlich. Wir unterstützen auch Hardware-Tasten, aber das ist optional. Einschließlich SDK und API Wir bieten sowohl ein SDK als auch eine API zur Anpassung der Funktionalität. So können Unternehmen die ESET Secure Authentication ihren Bedürfnissen entsprechend erweitern und auf ihre eigenen Anwendungen oder Webservices ausdehnen. Push-Authentifizierung Bequeme Authentifizierung ohne Eingabe eines Einmal-Passworts durch Bestätigung per Push-Benachrichtigung. Funktioniert auf iOS- und Android-Smartphones. Mit ESET Secure Authentication schützen Sie: VPN-Zugänge zu Ihrem Unternehmen Remote Desktop Protocol (RDP) Zusätzliche Authentifizierung für Desktop-Logins (Anmeldung beim Betriebssystem) Web-/Cloud-Dienste via Microsoft ADFS 3.0, z.B. Office 365 Online Web App (OWA) Microsoft Web Apps VMware Horizon View RADIUS-based services Exchange Control Panel & Exchange Administrator Center Unterstützte VPNs Barracuda Cisco ASA Citrix Access Gateway Citrix NetScaler ...

Preis: 30.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie funktioniert Secure Go?

Secure Go ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für das Online-Banking der Sparkasse. Um Secure Go zu nutzen, muss zunächst die en...

Secure Go ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für das Online-Banking der Sparkasse. Um Secure Go zu nutzen, muss zunächst die entsprechende App auf dem Smartphone installiert werden. Nach der Registrierung in der App wird bei jeder Transaktion im Online-Banking ein individueller Sicherheitscode generiert, der zur Bestätigung der Transaktion eingegeben werden muss. Dadurch wird sichergestellt, dass nur autorisierte Personen Zugriff auf das Konto haben und Transaktionen durchführen können. Durch die Kombination von Benutzername, Passwort und dem Sicherheitscode aus Secure Go wird ein hoher Schutz vor unbefugtem Zugriff gewährleistet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Authentifizierung TAN App Freischaltung Bestätigung Sicherheit Zwei-Faktor Mobile Transaktion Autorisierung

Was bedeutet Visa Secure?

Was bedeutet Visa Secure? Visa Secure ist ein Sicherheitsprotokoll, das entwickelt wurde, um Online-Transaktionen sicherer zu mach...

Was bedeutet Visa Secure? Visa Secure ist ein Sicherheitsprotokoll, das entwickelt wurde, um Online-Transaktionen sicherer zu machen. Es handelt sich um eine zusätzliche Sicherheitsschicht, die sicherstellt, dass nur der autorisierte Karteninhaber die Transaktion durchführen kann. Visa Secure verwendet verschiedene Sicherheitsmerkmale wie Passwörter, biometrische Daten oder Einmalpasswörter, um die Identität des Karteninhabers zu überprüfen und Betrug zu verhindern. Durch die Verwendung von Visa Secure können Karteninhaber sicherer online einkaufen, da ihre Transaktionen besser geschützt sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sicherheit Online Authentifizierung Schutz Kartenzahlung Verifizierung Passwort Transaktion Bestätigung Kontrolle

Was ist Secure Boot in Valorant? - Was ist Secure Boot in Valorant?

Secure Boot ist eine Sicherheitsfunktion in Valorant, die dazu dient, das Spiel vor betrügerischen Programmen und Hacks zu schütze...

Secure Boot ist eine Sicherheitsfunktion in Valorant, die dazu dient, das Spiel vor betrügerischen Programmen und Hacks zu schützen. Durch Secure Boot wird sichergestellt, dass nur autorisierte und vertrauenswürdige Programme auf das Spiel zugreifen können. Dadurch wird die Integrität des Spiels gewährleistet und ein fairer Wettbewerb für alle Spieler sichergestellt. Es ist wichtig, Secure Boot zu aktivieren, um ein faires und sicheres Spielerlebnis in Valorant zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie deaktiviere ich Secure Boot?

Um Secure Boot zu deaktivieren, müssen Sie zuerst in das BIOS oder UEFI Ihres Computers gelangen. Dies können Sie normalerweise tu...

Um Secure Boot zu deaktivieren, müssen Sie zuerst in das BIOS oder UEFI Ihres Computers gelangen. Dies können Sie normalerweise tun, indem Sie beim Starten des Computers eine bestimmte Taste drücken (z. B. F2, F10, Entf). Suchen Sie dann nach den Einstellungen für Secure Boot und deaktivieren Sie diese. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie den Computer neu. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über die Auswirkungen des Deaktivierens von Secure Boot im Klaren sind, da dies die Sicherheit Ihres Systems beeinträchtigen kann. Wenn Sie unsicher sind, konsultieren Sie am besten die Anleitung Ihres Computerherstellers oder suchen Sie online nach Anleitungen für Ihr spezifisches Modell.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: BIOS Einstellungen Sicherheit Boot Deaktivierung Schutz Firmware Passwort Konfiguration Hersteller

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.